Sie haben ein Projekt zur Restauration?

Kompetente Beratung finden Sie hier durch Hr. Rippel

Ab wann ist mein Auto ein Oldtimer?

Es gibt einige Autobesitzer, die auf deutschen Straßen unterwegs sind und nicht wissen, dass Sie überhöhte Steuern und Vesicherung zahlen.

Oldtimer, sind die Autos, welche über 30 Jahre alt sind. Ist das Datum der Erstzulassung vor Juli 1969, zählt das Kraftfahrzeug, Kraftrad zu der Kategorie Oldtimer und es kann ein sogenanntes H-Kenzeichen beantragt werden.

Momentan (Stand: 5/2016) beträgt die Steuer der Oldtimer um die 190€. 

 

Folgende Kriterien müssen für die Abnahme des Oldtimer erfüllt sein

  • Fahrzeug muss mindestens 30 Jahre alt sein (Datum der 1.Zulassung vor 1.Juli 1969)
  • Prüfung durch amtlich anerkannten Prüfer oder Prüfingenieur (Begutachtung §23 StVZO)
  • Zulassung mit Hauptuntersuchung oder Vollabnahme §21 StVZO
  • Es muss sich rein objektiv lohnen, das Ihr Fahrzeug lohnt, es zu erhalten (gepflegter Zustand!)
  • Originalität muss vorhanden 

Es empfiehlt sich eine anerkannte Werkstatt, die all diese Punkte erfüllen kann, aufzusuchen, um Kosten, Nerven und Ärger sich zu ersparen!


Sollten Sie Fragen diesbezüglich und zu einer kompletten Restauration Ihres PKW´s haben, nehmen Sie doch einfach Kontakt zu Herrn Rippel auf, der auf eine 30jährige Erfahrung in Oldtimer Restauration aufweisen kann. Er berät Sie gerne kompetent und unverbindlich.

Sie erreichen Herrn Rippel unter 0911 – 93 60 491


 

Kraftwagenzentrum

Plauener Strasse 32

90513 Zirndorf

Tel. 0911 – 93 60 491